Zu Besuch bei Esel, Ziegen und Hühnern

Die Kinder der Kinderkrippe des Kath. Kindergartens Herz Jesu zu Besuch bei Esel, Ziegen und Hühnern

Vorfreude und Aufregung waren groß, als die Kinder der Kinderkrippe vom Kath. Kindergarten Herz-Jesu in Lützenhardt zu ihrem Ausflug nach Alpirsbach starteten. Begleitet von den Erzieherinnen Renate Kübler und Bettina Wilhelm, sowie von den Müttern Silvia Auchter und Diana Kaupp wurden die Kinder schon von den Eseln, Ziegen und Hühnern erwartet.
Auf dem Hof der Familie Heinzelmann angekommen, wurden die Kinder mit reichlich Futter ausgestattet; so konnten sie sehr leicht Kontakt zu den Tieren aufbauen. Die zutraulichen Esel mit den kleinen Eselfohlen ließen sich gerne füttern und auch sehr geduldig von vielen Händen streicheln. Manche Kinder waren sogar so mutig, auf einem Eselrücken zu sitzen. Voller Respekt wurden auch die Ziegen gefüttert.Nachdem alle Futterportionen verteilt waren, konnten es sich auch die Kleinen bequem machen und ihre mitgebrachten Vespern verspeisen.Esel Willi beschnupperte neugierig das Essen der Kinder; bestimmt hätte er sich gerne den einen oder anderen Happen geschnappt. Frisch gestärkt, stand noch ein kleiner Spaziergang zur Scheune an. Dort war der Traktor untergebracht und alle Kinder durften darauf Platz nehmen. Leider war die Zeit viel zu schnell vergangen und die kleine Schar musste sich verabschieden.
Als kleines Dankeschön, für den schönen Vormittag, übergab eine Gruppe fröhlicher, ausgeglichener Kinder, Martin und Jörg Heinzelmann, ein kleines Präsent, für die liebevolle Aufnahme, für ihre Geduld und Zeit. Wir bedanken uns ebenfalls, ganz herzlich bei unseren Müttern, für ihre tolle Unterstützung.
Mit vielen neuen Eindrücken und sehr müde wurde der Heimweg angetreten.

 

Weitere Beiträge

Gesundheit weitergedacht

Gesundheit weitergedacht – kostenlose Informationsveranstaltung Was sind unsere Lebensmittel noch wert – was isst unser Kind? Von der Werbung suggeriert, von den Kindern gewünscht, viele

Weiterlesen »