Der Herbst

… ist eine schöne Jahreszeit. Die Blätter färben sich bunt, der Wind bläst durch die Bäume und Sträucher, Drachen steigen, Eichhörnchen springen herum und es gibt leckeres Obst und Gemüse.
In unserem Projekt im neuen Kindergartenjahr befassen wir uns mit dem Thema Herbst. 
Schwerpunkte des Projektes sind u.a. der Wind, Tiere im Herbst , die Ernte (Obst und Gemüse) und die Veränderung der Natur z.B. das sich die Blätter färben.

Ziele:

– Kinder lernen die Merkmale und Veränderungen der Natur im Herbst kennen.
– Das Gemeinschaftsgefühl der Kinder wird gefördert und gefestigt, indem die Kinder gemeinsam Aufgaben und Angebote durchführen.
– Die Sprache und der Wortschatz  der Kinder wird erweitert, indem sie zum Sprechen angeregt werden und neue Begriffe erlernen.
– Das Wissen über den Herbst der Kinder wird erweitert, da im Laufe des Projektes Sachgespräche geführt werden.
– Die Feinmotorik und Kreativität der Kinder wird gefördert, da einige Angebote im Ästhetischen Bereich durchgeführt werden.
– Die Sinne der Kinder werden sensibilisiert, auf die Veränderungen der Natur im Herbst z.B. wie riecht es Draußen, was für Geräusche hört man

 

In den ersten Projektstunden hatten wir das Thema Blätter. Die Kinder haben u.a. ein Herbstbaum aus Fingerfarbe mit herabfallenden Blättern getupft.