SPATZ - Frühkindliche Sprachförderung

Mit dem Förderprogramm "Zuwendungen zur Sprachförderung in allen Tageseinrichtungen für Kinder mit Zusatzbedarf" kurz "Spatz" genannt werden Kinder mit zusätzlichem Sprachförderbedarf während der Kindergartenzeit durch spezielle Angebote in ihrer Sprachentwicklung unterstützt. 

Die ganzheitliche Vorgehensweise folgt den Bildungs- und Entwicklungsfeldern aus dem Orientierungsplan. Es unterstützt die Kinder sowohl in der Entwicklung ihrer sprachlichen, kognitiven, motorischen und sozialen Kompetenzen, als auch in ihrer gesamten Persönlichkeitsentwicklung.

Für diese Form der Förderung gibt es vom Land über die landeseigene L- Bank einen finanziellen Zuschuss.