Englisch mit Frau Büchner und Rabe Billy

Unter dem Motto „Mit Spiel und Spaß Englisch lernen“ bieten wir dieses Projekt an.
Unter der Leitung von Frau Lamia Büchner treffen sich einmal wöchentlich die
3-6 jährige Kinder in drei Gruppen zum Englisch lernen.
Durch den Einsatz von Musik und Gesang sind die Kinder sehr schnell in der Lage, Lieder mitzusingen oder kleine Reime aufzusagen. Die ersten Kommandos, wie aufstehen, hinsetzen oder in die Hände zu klatschen etc. sind in Kürze selbstverständlich.
Im Laufe der Jahre hat es sich bestätigt, dass alle vom kindgerechten Englisch lernen profitieren:
Die Kinder sind stolz etwas Neues zu erlernen, die Eltern sind wiederum stolz auf ihre Kinder und die Schule profitiert von dem Basiswissen der Kinder.
Alles in allem ist es ein Projekt, indem Lernen und Spaß erfolgreich kombiniert werden kann.

Hallo Ihr Lieben!
Jetzt ist es wieder soweit. Ein neues Kindergartenjahr hat begonnen.
Frau Büchner und ihr Rabe Billy möchten mit euch zusammen eine Reise durch die Welt der englischen Sprache antreten.
Jeder Reiseabschnitt beginnt bei uns immer mit dem gleichen Lied:
„Good morning and how are you?“
Mit guter Laune starten wir unsere Reise in Amerika bei dem berühmten Farmer Old McDonald. Hier lernen wir die Tiere auf dem Bauernhof kennen.
Weiter geht es zu den kleinen Indianern, die einfach gerne bis 10 zählen.
Der Regenbogen führt uns dann auch durch die Welt der Farben. Begleiten tun uns hier die kleinen Minimonster, die allerlei Unfug mit uns treiben.
Damit wir auf unserer Reise auch nie Hunger haben, ist unser Obstkorb immer gefüllt.
Wir machen auch einen Abstecher nach England, wo wir um den Maulbeerbaum tanzen und die verschiedensten Kommandos  kennenlernen.
Langeweile gibt es mit unserem Memory Spiel nie und ständig entdecken wir was Neues.
Englische Reime und Lieder begleiten uns immer wieder auf unserer Reise.
Da unsere Reise über viele Monate dauert, tauchen wir auch unterwegs in die Weihnachtsfantasien und die Welt des Osterhasen ein. Kleine Überraschungen sind da nicht selten.
Zum Schluss heißt es dann: „Goodbye and see you!“
Wir freuen uns wirklich sehr auf eine gemeinsame Reise mit Euch!
 

Lamia Büchner mit Rabe Billy